ZAR Kontakt

Wallstrasse 3
55122 Mainz

Tel.: 06131. 693 09-0
Fax: 06131. 693 09-10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

QMS-REHAZertifiziert nach QMS-REHA® der DRV-Bund

Physikalische Therapie im ZAR Mainz

 

Die physikalische Therapie fasst medizinische Behandlungsformen zusammen, die auf physikalischen (mechanischen) Methoden beruhen. Behandlungsformen sind u.a.

  • Klassische Massagen
  • Bindegewebsmassage
  • Lymphdrainage
  • Fango- und Heißluft
  • Kälteanwendungen
  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Heiße Rolle

Physikalische Therapie und Physiotherapie werden teilweise als Synonyme bzw. gemeinsames Fachgebiet betrachtet, teils wird die Physikalische Therapie als Unterbereich der Physiotherapie angesehen.

Hauptindikationen für die Anwendung physikalischer Therapiemaßnahmen sind Schmerzen und Funktionseinschränkungen aufgrund von Überlastung oder infolge degenerativer Prozesse sowie einige Hautkrankheiten. Es handelt sich praktisch immer um eine symptomatische Therapie. Einige Formen bedürfen eines ärztlichen Rezeptes. In diesem Fall werden die Behandlungskosten von den Krankenkassen übernommen.

 

 

Powered by jms multisite for joomla