Ihre Gesundheit: ein komplexes Thema

Aus Erfahrung wissen wir: Die umfangreichen Möglichkeiten der Rehabilitation und deren Zugangswege scheinen auf den ersten Blick verwirrend.  Auf den nachfolgenden Seiten geben wir Ihnen Hilfestellungen zur Antragsstellung und viele nützliche Informationen rund um die Rehabilitation. Kontaktieren Sie uns gerne auch persönlich – gemeinsam klären wir Ihre Fragen: Sämtliche Möglichkeiten uns zu kontaktieren finden Sie hier

6 gute Gründe für eine ambulante Reha im ZAR Mainz

Interdisziplinäre Kooperation: Die enge Zusammenarbeit mit den vorbehandelnden Ärzten vor Ort oder der einweisenden Klinik ist einer der großen Vorteile, welche die ambulante Rehabilitation für unsere Patienten birgt. Darüber hinaus unterstützen wir sie im ZAR Mainz dabei, ihr Leben dort zu gestalten, wo es tagtäglich stattfindet: Zuhause!
 

Begleitung über einen langen Zeitraum: Durch die Möglichkeit der Nachsorgeprogramme bzw. anschließender Rezeptbehandlungen, können wir unsere Patienten über einen sehr langen Zeitraum bei ihrer Genesung begleiten.
 

Hohe Therapiedichte: Wir passen den Therapieplan der Patienten optimal an die individuellen Bedürfnisse an und gewährleisten ihnen damit eine umfassende Therapie und eine hohe Therapiedichte.
 

Sie werden sehen: Aus den Therapien werden die Patienten viel Positives mit nach Hause nehmen und in ihrem Alltag anwenden können.
 

Zuzahlungsbefreit: Bei Durchführung über den Rentenversicherungsträger ist die ambulante Rehabilitation, im Gegensatz zur stationären Reha-Maßnahme, von der Zuzahlung befreit.
 

Reha-Sprechstunde: Gerne können sich Interessierte bei unseren wöchentlichen Reha-Sprechstunden ein eigenes Bild von unserem Rehabilitationszentrum machen.